Nachlese zur IDM und Hanseboot in Hamburg

Home / Aktuell / Nachlese zur IDM und Hanseboot in Hamburg

Einige Reaktionen auf unsere Aktionen bei der Deutschen Meisterschaft, dem Triple Match Finale und den Ständen auf der Hanseboot in Hamburg sind  nachfolgend zusammengetragen.

Carsten Kemmling nach dem 2. Wettfahrttag:
“Tolles Schiff. Läuft von alleine 😉 . Mal sehen, wie es morgen klappt.”

 

Und nach dem glücklichen Ende:
„Es ist beeindruckend wie viel Spaß es bringt, das Boot zu segeln. Zwar hat es durch die Paralympics ein gewisses Image, eine Relevanz spielt dies jedoch überhaupt nicht. Gegen alte Idole wie Ulli Libor zu segeln, war ebenso beeindruckend wie die Gastfreundlichkeit, die die 2.4mR-Klasse gezeigt hat. Alles in allem war es ein tolle Meisterschaft auf sehr hohem Niveau.”

Ulf Gerlach, Schiedsrichter:
“… nochmals vielen Dank dafür, dass ich ein Schiff Probesegeln durfte und für das tolle Wochenende! Ich fand es schön, dass es keine Proteste gab, da es nach meiner Sicht auch nur wenige protestwürdige Situationen gab. Tolle, friedliche Klasse!”

 

Martin Borkmann meldet vom Gemeinschaftsstand der Hamburger Vereine auf der Hanseboot:
“Das Boot kam auf unserem Vereinscampus sehr gut an, war ein schöner Eyecatcher und man kam mit den Leuten leicht ins Gespräch darüber. Auch uns auf der Hanseboot hat das Boot insofern sehr geholfen. Klassische win-win Situation also. J
Freut mich auch sehr, dass auch die Meisterschaft gut angekommen ist. Was ich so hörte, war durchweg positiv.”

Der Norddeutsche Regattaverein berichtet auf seiner Seite ausführlich:
https://www.nrv.de/aktuell/news/artikel/meister-der-meister-wird-internationaler-deutscher-meister-in-der-24mr-klasse/

Ein schönes Video findet sich ebenfalls auf der NRV-Seite:
https://www.nrv.de/aktuell/videos/single/segeln-vor-und-im-nrv-clubhaus/

Die Seglerzeitung berichtet nicht nur über den Neueinsteiger Kemmling:

Und über seinen Selbstversuch hat Carsten Kemmling ja auch im Knarrblock berichtet auf:
http://segelreporter.com/regatta/knarrblog-2-4mr-idm-selbstversuch-im-einmann-kielboot-trimm-und-taktik-schule/

sowie vorher bereits unter:
http://segelreporter.com/regatta/knarrblog-das-erste-mal-2-4-mr-deutsche-meisterschaft-auf-der-alster/

Die Bilder stammen übrigens von Dirk Jan Broertjes, NED 28 (oder von seiner Frau?). In jedem Fall: Danke!



 

(83 Besuche)
Nachlese zur IDM und Hanseboot in Hamburg

Gute Werbung

Danke für Deine Abstimmung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zur Werkzeugleiste springen