Bostalsee kommt näher

Bostalsee kommt näher

News
Pfingsten naht und die Regatta am Bostalsee. Einmal haben wir einmal die 4. SaarLorLux Regatta, aber auch das fünfte Triple Match Event. Bei der SaarLorLux Regatta geht es um viel Segelspaß, sehr gutes Essen der Damen Jakobs und vielleicht den einen oder anderen Ranglistenpunkt. Die Rangliste 2017 hat jetzt bereits mit vier Regatten in diesem Jahr eine ganz gute Aussagekraft, wird aber natürlich mit jeder Regatta "runder". Insbesondere sind augenblicklich noch viele dabei, die die Mindestkriterien von Wettfahrten bzw. Regatten bisher nicht erfüllen. Aber die Saison ist ja noch lang für unser Ziel von mindestens 50 Seglern in der Rangliste!! Und die Regatta am Bostalsee wird ihren Anteil daran haben, die Liste weiter zu füllen. Beim Triple Match Event werden Teilnehmer wie Zuschauer wieder viel Spannung bei den Flights direkt…
Read More
Edersee 2017 – nass+sonnig+wenig Wind

Edersee 2017 – nass+sonnig+wenig Wind

News, Regattaberichte
Der Edersee-Cup ist für mich ja immer etwas Besonderes. Klar, hauptsächlich, weil er mit 60 Minuten Anreise zum Club quasi das „Heimspiel“ ist. Gleichzeitig bietet er aber auch immer wieder Abwechslung: Wie hoch steht dieses Jahr das Wasser? Wie groß ist also das Regattagebiet und wo wird gekrant. Wird sich bei niedrigem Wasserstand der Wind bis zum Wasser runter durchsetzen. Wird der Wind auf dem Wasser berechenbar oder mit Thermik/Turbulenzen durchmischt sein. Die Antwort auf diese Fragen hat nicht nur Auswirkungen auf das Handling der Boote an Land – wieviel Platz ist zum  Boote Auf- und Abbau sowie für die Hänger – sondern auch auf das, was „auf der Bahn“ passiert. Gleichzeitig gab´s dann noch ein Novum: Eine Veranstaltung mit drei aufeinander folgenden Regatten! Was einige zu verwunderten Nachfragen provozierte.…
Read More
Viertes Triple Match Event – Reviermatadore dominieren

Viertes Triple Match Event – Reviermatadore dominieren

News, Regattaberichte, TMT - Rennberichte
Beim vierten Triple Match Event am Edersee gingen insgesamt 9 Teilnehmer an den Start und die Reviermatadore aus anderen Bootsklassen zeigten nach kurzer Eingewöhnung, dass man mit dem 2.4mR schnell schnell sein kann. Im Ersten Flight setzte sich Jan Rischard locker gegen Matti Kortke, der sich durch eine Tonnenberührung selbst aus dem Rennen warf, und gegen Herbert Berthold durch. Der zweite Flight war dann allerdings den 2.4er-Seglern vorbehalten und Wolfgang Grupe siegte souverän vor Jörg Feder und Paul Völlmecke. Im dritten Flight traten dann zwei FD-Segler vom Edersee gegeneinander an. Bei stark abflauendem Wind lieferten sich Michael Happich und Elisa König einen spannenden Zweikampf, wobei Michael im Ziel die sprichwörtliche Nase vor Elisa  hatte. Herbert Weny konnte nicht entscheidend ins Geschehen eingreifen. [caption id="attachment_1656" align="aligncenter" width="640"] Elisa König (vorne), aber…
Read More
Viertes Triple Match Event am Edersee mit Webcam

Viertes Triple Match Event am Edersee mit Webcam

News
Jetzt ist der Edersee dran. Am späten Samstagnachmittag wird das vierte Triple Match Event dort ausgetragen. Zwei Segler  können sich weiterhin für das Finale in Hamburg qualifizieren. Und Kandidaten gibt es genug. Es sind noch etliche ohne Fahrschein. Hier sind die möglichen Starter:   Und für alle, die nicht dabei sein können. Es geht auch virtuell!! Über diesen Link erreicht Ihr die Webcamera, die ziemlich genau die Regattabahn abdeckt. Und das Beste: Da gibt es einen Zeitraffer für die letzten 24 Stunden! Also auch der EderseeCup kann verfolgt werden. (Ab und zu mit Werbung, da von Plattform www.lookr.com/de, aber da müsst Ihr durch.) [su_lightbox type="iframe" src="https://www.lookr.com/de/lookout/1483113579-Eder-Stausee#action-play-year" class=""][su_button] Klick hier, um die Regattabahn zu sehen! [/su_button][/su_lightbox] Wen es interessiert, wie es unter Wasser aussieht, der kann den 12-Monats-Zeitraffer (rechts unten an…
Read More
Berlin-Cup, der ganz persönliche Bericht

Berlin-Cup, der ganz persönliche Bericht

News, Regattaberichte
Am Wochenende vom 5.5. bis 7.5.2017 war nach ein paar Trainingseinheiten mit dem Trainer Bernd Zirkelbach zum Kennenlernen des ungewohnten Bootes meine erste Regatta im 2.4 mR (der einzigen Klasse, die Inklusion lebt, Behinderte und Nicht-Behinderte segeln ohne Ausgleich gegeneinander). Beim "Berlin-Cup" im YCBG nach 5 Jahren Zwangspause wieder selber um die Wette zu segeln, war ein unglaubliches Erlebnis! Es hat sich echt gelohnt. Mir hat das Segeln besser getan als drei oder vier Wochen Reha, ich spürte alle Knochen und Muskeln, die ich gar nicht mehr kannte. Mein Gleichgewichtsgefühl hat in den paar Tagen einen gewaltigen Sprung gemacht, am Samstagabend schaukelte die Terrasse wie nach einer langen, großen Seefahrt. Die deutsche Spitze war am Start (z.B. Heiko Kröger, Uli Libor, Lasse Klötzing, ...). Mein Ziel war es also, nicht…
Read More