Resonanz in der Seglerzeitung

Resonanz in der Seglerzeitung

Aktuell, Allgemein, News
Wir finden Beachtung, zuletzt in der Segler-Zeitung mit einer schönen Charakterisierung unseres Bootes durch Ulli: "Nicht nur paralympisch." Wie wahr!!   Was Ulli mit "besonderen Events zu den Regatten" meint, könnt Ihr unter Triple Match Trophy nachlesen. Wir haben eine völlig neue Regattaserie in Deutschland kreiert.
Read More
Weltmeisterschaft 2017 in Sneek – Rückblick von Butze

Weltmeisterschaft 2017 in Sneek – Rückblick von Butze

Aktuell, Allgemein, News, Regattaberichte
Freitagabend machte ich mich von Hannover auf den Weg nach Sneek in Holland. Die Straßen waren frei, nur der Regen war mein ständiger Begleiter. Nach 4,5 Stunden kam ich in völliger Dunkelheit an. Man konnte die Hand nicht vor Augen sehen und es war überall Parkverbot, so entschloss ich mich ein Stück mit meinem Bus zurückzufahren und mich in einem kleinen Ort schlafen zu legen. Am nächsten Morgen fuhr ich wieder zurück und bei Tageslicht ist ja alles einfach. Auf einem Grundstück direkt am Hafen, umgeben von schattigen Bäumen, war die Anmeldung und Vermessung. Ich schaute mir erstmal alles in Ruhe an. Von "Cor" bekam ich den Laufzettel dem man alles entnehmen konnte. Es wurde alles sehr genau vermessen und gewogen, was seine Zeit dauerte. Deswegen entschied ich mich antizyklisch…
Read More
Triple Match Trophy fertig

Triple Match Trophy fertig

Aktuell, News, TMT - Rennberichte
Jetzt wissen wir auch, worum es geht. Nicht nur um die Ehre, eine einmalige Regattaserie gewonnen zu haben. Sondern auch um den Eintrag in den Sockel dieser Trophäe Das wird ein Wert für die Ewigkeit!! 30 cm hoch ist der 2.4mR, in Acryl gefräst. Und der Sockel misst noch einmal 6 cm in der Höhe, 20 cm in der Breite und 8 cm in der Tiefe. Ein stolzes Stück. Und diese Trophy wurde uns gestiftet von unserem Mitglied Wilhelm Jonkmanns. Sein Sohn Daniel hat das Werk für uns kreiert. Das ist ein toller Zug von Euch: Herzlichen Dank sagt die Deutsche 2.4mR Klassenvereinigung!!
Read More
Offene WM Sneek – 4. und letzter Tag

Offene WM Sneek – 4. und letzter Tag

Aktuell, Allgemein, News, Regattaberichte
Der 4. Tag brachte noch einmal zwei Wettfahrten mit Winden bis 10 kn. Dann war Schluss; denn am 5. Tag wehte kein Wind mehr. Verdient mit gutem Abstand hat Stellan Berlin, bereits mehrfacher Weltmeister  aus Schweden, erneut gewonnen vor Heiko Kröger, der insbesondere am ersten Sturmtag groß auftrumpfte. Ulli Libor kam auf Platz 10 und Butze Bredt schob sich auf Platz 19. Das war ganz hervorragend, Männer. Über sich hinaus gewachsen ist bei dieser Weltmeisterschaft Peter Bauer, der in die Goldgruppe und damit in die erste Hälfte gelangte, auch wenn es da dann letztlich nur zum letzten Platz reichte. Bei den Silberlingen gilt die Gratulation natürlich den "ersten", Eberhard Bieber und Michael Tiemann. Aber auch hier gab es ein sensationelle Platzierung durch Antonia Schröder, die 24., also insgesamt 66. wurde…
Read More
Offene WM Sneek – 3. Tag: laue Winde

Offene WM Sneek – 3. Tag: laue Winde

Aktuell, Allgemein, News, Regattaberichte
Am dritten Tag gab es nur zwei Wettfahrten, eine morgens und eine am späten Nachmittag. In der Goldgruppe tat sich aus deutscher Sicht nicht viel. Heiko ist weiterhin 2., aber gegenüber Stellan etwas punktemäßig zurückgefallen. Ulli ist weiterhin 11., auch nach einem OCS in der 7. Wettfahrt. Butze ist 20. Alle Ergebnisse hier. In der Silbergruppe haben die Deutschen die Spitze und das Ende übernommen. Biber führt jetzt vor Michael und Lutz - Bravo! Jan kommt stark auf mit 2x 1. Platz. Am Ende schlagen sich Suse, Kerstin, Michael und Henry auch hervorragend. Alle Ergebnisse hier. Den Film zum Tage gibt es natürlich auch wieder von Dirk de Graaff. Sehr schön im Detail der Kampf zwischen Steve, Jan und Biber ... den Steve verliert - in der Silbergruppe. https://youtu.be/Mg7CRHqff7g?list=PLzfgDUgUJnqX3o8VkK7IfJo1ngECX0n2h Und…
Read More