Saisonauftakt nach Maß

Saisonauftakt nach Maß

News, Regattaberichte
Bibbern bei überkommendem Wasser und bis zu 20 kn Wind aus Nordost war zwar angesagt, aber sechs herrliche Wettfahrten stimmten die 25 gestarteten Segler beim 14. EssenRuhrCityCup hervorragend auf die kommende Saison ein. Pünktlich am Freitag ging es um 14 Uhr los und bei 14 kn mit leicht drehenden Winden mussten die Segler ihre Wintermuskeln spielen lassen. Drei mal ging es an den Start und dreimal gab es nur einen Sieger: Heiko. Dahinter ging es eng her und entschieden war noch lange nicht, wer mit aufs Treppchen kommen würde. Am Samstag hatte der Wind dann bei gleicher Richtung zugelegt und Böen bis 20 kn ließen das Feld richtig arbeiten. Einige Segler empfanden sich mehr unter als über Wasser. Wieder fuhr Heiko allen davon. Aber Harald aus Norwegen zeigte, was ein…
Read More
Plau Nevellüücht 2016

Plau Nevellüücht 2016

News, Regattaberichte
650 km waren für einige am Freitag nach Plau am See auf der Straße zu überwinden. Dann empfing einen die perfekte Organisation des Plauer Hai Live e.V. unter Chefverwalter Lutz-Christian Schröder. Von daher war einkranen, Liegeplatz einnehmen, Mast stellen usw. kein Problem. Aber kaum hatten wir die Persenning drauf, ging es los - mit dem Regen. Der begleitete die 20 zum Start angetretenen 2.4er-Segler den ganzen nächsten Tag. Der Samstag brachte neben dem Regen sehr leichten Südwind (dennoch nicht mehr als 15 Grad Lufttemperatur!) mit Aussetzern und einigen Drehern. Dennoch, es ging gleich gut zur Sache. Ulli fuhr - um es gleich vorweg zu nehmen - immer davon - auch wenn sich der eine oder andere bis kurz vor dem Ziel Hoffnung machte. Stefan Klötzing, Wolfgang Grupe und Stefan Kaste bestimmten danach…
Read More
Prien City Cup 2016

Prien City Cup 2016

News, Regattaberichte
Zum 7. Prien City Cup gab es viel Internationalität.  Zu den Seglern aus Deutschland gesellten sich dieses Jahr viele Seglerinnen und Segler aus Tschechien und Österreich. Die 25 Starter mussten am Freitag zuerst einmal lange Warten, weil der Wind nicht kam. Aber am Nachmittag ging es denn los. Die erste Wettfahrt hatte bei Nordwind faire Bedingungen, aber die zweite, die erst nach langem Warten auf Ostwind zustande kam, hatte schon unerwartete Aussetzer und plötzlich bevorzugte Seiten. Am Samstag dann wieder Warten bis sich gegen 13.00 Uhr die Thermik aus Ost durchsetzte und vier gute Wettfahrten bei bis zu 8 Knoten gestattete. Das war´s dann auch; denn Sonntag reichte es trotz Versuchs von Wettfahrtleiter Kai Schreiber im "Kanal" nicht mehr und die Wettfahrt wurde abgeschossen. Mit einer tollen Serie gewann Christian…
Read More