Offene Bayerische Meisterschaft und Prien City Cup 2017

Home / Aktuell / Offene Bayerische Meisterschaft und Prien City Cup 2017

Der souveräne Gesamtsieger Detlef Müller-Böling (2, 1, 4, 2 = 9 Punkte) brachte es mit seiner einfühlsamen Abschlussrede auf den Punkt:

Obwohl der Wind nicht voll mitspielte, holte Wettfahrtleiter Kai Schreiber mit seiner Mannschaft wieder das Maximalste aus den schwierigen Windverhältnissen heraus.

Er dankte in aller Namen der Küche und den Helfern, die uns wieder hervorragend versorgten. Er hob die Bojenleger hervor, die blitzschnell bei Winddrehern die Kurse umsetzten.

Sein Gefühl für die richtige Windseite und seine guten Starts brachten ihm letztlich den Gesamtsieg und jeder freute sich mit ihm.

Als Außenlieger (innen schlupften mir 4 Boote durch)  an der letzten Tonne der letzten Wettfahrt vor dem Ziel, musste ich einen sicheren zweiten Gesamtplatz an Bernd abgeben, was ihm gegönnt sei.
Mit zwei Tagessiegen ging´s mir gut und zufriedenstellend.
Bernd Zirkelbach (2.), Detlef Müller-Böling (1.), Christian Bodler (3. und Berichterstatter)
Beiden Bundestrainern mit Sonarsieger Christian Bittner gilt unser Respekt.
Sie sind nicht nur in Theorie Vorbilder.
Beachtlich schnell segelten wieder die Klassifizierten mit 6 Booten unter den ersten zehn.
Das kann sich sehen lassen und zeigt, die Internationale 2.4 mR ist ein echtes Inklusionsboot!
Pech hatte der Prager Alexander, nahe Ziel klar in Führung liegend, wurde die erste Wettfahrt wegen Flaute abgebrochen.

Gerne begrüßen wir Euch nächstes Jahr an unserem Chiemsee wieder.

Liebe Grüße
Christian GER 77

Darüber hinaus Berichte in der Presse.
(119 Besuche)
Offene Bayerische Meisterschaft und Prien City Cup 2017

Wieder schöner Bericht

Danke für Deine Abstimmung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zur Werkzeugleiste springen