„Meister der Meister“ auch Internationaler Deutscher Meister in der 2.4mR Klasse

Home / Aktuell / „Meister der Meister“ auch Internationaler Deutscher Meister in der 2.4mR Klasse

Mit internationaler Beteiligung aus Belgien, England und den Niederlanden traf sich die Elite der deutschen 2.4er Metre Rule Klasse auf der Alster zur Internationalen Deutschen Meisterschaft. Der Norddeutsche Regatta Verein konnte nach 10 Wettfahrten bei leichten Winden einen Neueinsteiger als Sieger ehren. Carsten Kemmling, der gerade die Meisterschaft der Deutschen Meister gewonnen hat, kam als Neuling mit dem hochkarätigen Einmannkielboot hervorragend zurecht und nutzte darüber hinaus seine Alsterkenntnisse, um den Sieg einzufahren.

Carsten Kemmling im Siegerboot (noch in der Übungsphase)

Die DSV-Silbermedaille ging an Doppel-Olympia-Medaillengewinner Ulli Libor, die Bronzemedaille  gewann Segelmacher Jan ten Hoeve, Europameister der O-Jollenklasse aus den Niederlanden. Champion Heiko Kröger konnte sich nicht durchsetzen und belegte den 7. Platz.

Starterfeld in der Abendsonne Foto: Ralf G. Weidern

Der Präsident der Internationalen 2.4mR Klasse, Steve Bullmore, äußerte sich beeindruckt von der Gastfreundschaft im NRV. Er freute sich sehr über die enorme Weiterentwicklung der 2.4mR Klasse in Deutschland.

Ergebnisse im Detail:

(224 Besuche)
„Meister der Meister“ auch Internationaler Deutscher Meister in der 2.4mR Klasse

gute Nachrichten

Danke für Deine Abstimmung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zur Werkzeugleiste springen