Keine Lust auf Streit
Keine Lust auf Streit

Keine Lust auf Streit

5
(23)

Der Vorsitzende der Deutschen 2.4mR Klassenvereinigung hat mich ultimativ am 16. August 2021 ohne Begründung mit Fristsetzung zum 24. August aufgefordert, alle Inhalte dieser Webseite zu löschen und die URL 2punkt4.online nicht mehr zu verwenden.

Ich stelle dazu fest, dass diese URL seit Dezember 2016 in meinem Besitz ist und nicht, wie er anderweitig fälschlich behauptet hat, widerrechtlich von mir benutzt wird. Dies habe ich ihm auch mit Beweisbeleg am 17.8.2021 nachgewiesen.

Nunmehr bin ich durch einen Rechtsanwalt, der die Deutsche 2.4mR Klassenvereinigung vertritt, aufgefordert worden, die Domain dieser Webseite an die Deutsche 2.4mR Klassenvereinigung „freizugeben“.

Wie bereits bei meinen Rücktritt als Sekretär im Februar 2021 betont, habe ich zu Auseinandersetzungen über Falschbehauptungen keinerlei Lust. In diesem Sinne habe ich auch zu bisherigen Äußerungen des Vorstands nicht Stellung bezogen. Darüber hinaus liegt mir nichts ferner als mit dem Vorstand oder gar mit der Deutschen 2.4mR Klassenvereinigung einen Rechtsstreit zu führen. Ein solcher Kommunikationsstil ist mir völlig fremd. Ein durchgehend entspanntes, freundschaftliches Verhältnis in dieser Klasse ist umgeschlagen in eine mit Andeutungen, Falschaussagen und Unterstellungen gespickte Auseinandersetzung, an der ich mich nicht beteiligen will.

Ich werde die Seite in Kürze unter der URL 2point4.eu fortführen.

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?

Klick auf eine Trophäe!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Abstimmungen bisher 23

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag Dir nicht gefällt!

Lass uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

(599 Besuche)

12 Kommentare

  1. Hill

    100% support in your efforts on this website……….

    This website should remain in independent hands and not in the hands of the minority of people that are trying to destroy the class for their own hidden agendas. The Facebook group that I operate is independent and there has been various demands that I hand it over. The facebook group is an independent voice that has proven the need for such media and its important that this website remains an independent voice of the German sailors.

    Please do not release this website and keep it going.

  2. Michael Jakobs

    Als ich Frühjahr 2010 das erste Mal als Nichtsegler in Prien in eine 2.4 gestiegen bin und meine ersten Segelversuche machte, war ich direkt begeistert. Nicht nur von dem Boot (ein anderes kannte ich ja nicht), sondern von der Gemeinschaft die ich schon vorher, als Freund von Michael Kempf, kennen lernen durfte. Das alles beflügelte mich von Prien nach Hause zu fahren, den Segelschein zu machen, ein Boot zu kaufen und im Herbst zur ersten Regatta in Prien wieder zu erscheinen. Viele haben mir über die Jahre geholfen, dass ich heute zumindest weiß in welche Richtung ich segeln muss, aber diese Gemeinschaft oder Hilfe werden viele Neueinsteiger momentan missen und die Klasse vielleicht wieder verlassen oder erst gar nicht beitreten. Da sollten manche mal darüber nachdenken. Detlef mach weiter und lass dich nicht unterkriegen.

  3. Kann mir hier einmal irgendjemand erklären, was eigentlich los ist und worum sich diese unsäglichen Auseinandersetzungen und Rücktritte drehen? Wir geben icht nur nach außen ein katastrophales Bild ab, vor allem zerstören wir uns und unseren Sport mit solcherlei Auseinandersetzungen selbst. Angesichts solcher Schritte des KV-Vorstandes, die unter den KV-Mitgliedern nichteinmal kommuniziert und erklärt werden, fehlt mir inzwischen das nötige Vertrauen und der Respekt vor dessem ehrenamtlichen Engagement. Die derzeitige Situation ist nicht länger tragbar! Es bedarf aus meiner Sicht dringend einer außerordentlichen Mitgliederversammlung. Nach unserer Satzung und der „aktuellen“ Mitgliederliste auf der „offiziellen“ KV-Seite (von 2017!) braucht es für einen solchen Antrag mindestens 8 Stimmen. Zwei von Frauke und mir sind schon da…

  4. Ulli Libor

    Wer hat eigentlich diese dramatische Entwicklung in unserer Klassenvereinigung eingeleitet?

    Ich kann nicht erkennen, wie und wo diese Herren der konzertierten Aktion (Ehrenpräsident Matthias Kortke, Heiko Kröger, Hanns-Hermann Lagemann, Bernd Zirkelbach und Oliver Hülzer) gegen den ehemaligen Vorstand ihren Einfluss weiter ausgeübt haben, damit es zu der heutigen Situation kommen konnte.

    In dieser abstrusen Art, gegen die historische Seite und die 2.4mR online gerichtliche Schritte einzuleiten, eröffnet mir die Frage, wo eigentlich ein Schaden entstanden ist. Bisher haben Detlefs Aktivitäten einen sehr wertvollen und positiven Informationsbeitrag geleistet. Ihn dafür, vor Gericht ziehen zu wollen, kann nach meiner Auffassung nur einem schattenhaften Einfluss zugeschrieben werden.

  5. Lutz-Christian Schröder

    Über so viel Unsportlichkeit bin ich entsetzt. Fairness und ein gutes Miteinander hat uns als Klasse immer ausgezeichnet – an Land und an der Tonne. Dies haben Beobachter uns oft bescheinigt. Dieses positive Image hat mich motiviert in der Klasse und bei diesem inklusiven Projekt mitzuspielen. Ich denke, da stehe ich nicht alleine. Wo soll dieses Verhalten nun hinführen? Möchten sich da Mitglieder durch Herabwürdigung anderer selbst erhöhen (?), oder ist hier blinde Zerstörungswut am Werke? Vielleicht kann mir das jemand erklären? Übrigens Detlef, Deine Seite ist interessant und umfassend informativ.

  6. Es fehlen mir die Worte, das zu beschreiben, was mich jetzt bewegt. In der Vergangenheit haben wir alle an einem „Strang“ gezogen – jeder wie er konnte oder wollte. Dein Einsatz ist immer geprägt von Sachkunde und Verständnis für andere Meinungen. Das nun gerade Dir der Einsatz für die 2.4mR Klasse untersagt werden soll, ist einfach unverständlich und es macht mich betroffen. Jedoch gehe ich einfach fest davon aus, dass Du weiter über die 2.4mR Klasse und ihre Segler / innen berichtest.

  7. One wonders whats going on in the mind of some members of the 2.4mR community. My comment to this is the famous quote from Poul Elvstrom „You haven’t won the race, if in winning the race you have lost the respect of your competitors.“ It’s not more complicated than that. Is it that hard to just play the game by the rules and some good old fashioned sportmanship ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

DeutschEnglish