WS zur Para-WM
WS zur Para-WM

WS zur Para-WM

Dass es Auseinandersetzungen in der 2.4mR Welt gibt, insbesondere bezogen auf die Stellung des Behindertensegelns, zeigen die vorherigen Blog-Beiträge der Internationalen Klassenvereinigung sowie die aktuelle Wortmeldung vom Para-Repräsentanten bei World Sailing, Massimo Dighe. Die Deutsche Klassenvereinigung spielt dabei eine besonders aktive Rolle, nicht immer zum Besten der Klasse.

Inklusives Segeln geht anders als mit Para-Weltmeisterschaften!

The fact that there are disputes in the 2.4mR world, especially with regard to the position of disabled sailing, is shown by the previous blog posts of the International Class Association as well as the current statement by the Para representative at World Sailing, Massimo Dighe. The German Class Association plays a particularly active role in this, not always for the best of the class.

Inclusive sailing goes differently than with Para World Championships!

Dear,

I take the opportunity of the NoR release to thanks the German class association and the Para Sailing Department of the NPC Germany for stepping up, in a period of high uncertainty, in order to help World Sailing and the PWSC offering an opportunity for para sailors to compete in a Para World Sailing Championship.

In view of the IPC application planned for summer 2022, it was essential to guarantee participation at a 2.4 Para events in order to increase number of countries and classified athletes competing at international level.

I’m sure it will be a great event and I wish that the support of 2.4 ICA and other stakeholders will make this event even better and with a great participation.  

Best Regards

 Massimo Dighe

Para World Sailing Manager 

Sehr geehrte Damen und Herren!

ich nutze die Gelegenheit der NoR-Veröffentlichung, um mich bei der deutschen Klassenvereinigung und dem Para Sailing Department des NPC Germany dafür zu bedanken, dass sie sich in einer Zeit großer Unsicherheit dafür eingesetzt haben, World Sailing und dem PWSC eine Möglichkeit für Para-Segler zu bieten, an einer Para World Sailing Championship teilzunehmen.

Im Hinblick auf die für den Sommer 2022 geplante IPC-Bewerbung war es unabdingbar, die Teilnahme an einer 2.4 Para-Veranstaltung zu garantieren, um die Anzahl der Länder und der klassifizierten Athleten zu erhöhen, die auf internationalem Niveau antreten.

Ich bin mir sicher, dass es eine großartige Veranstaltung sein wird und ich wünsche mir, dass die Unterstützung der 2.4 ICA und anderer Interessengruppen diese Veranstaltung noch besser und mit einer großen Beteiligung machen wird.

Mit besten Grüßen

Massimo Dighe

Para World Sailing Manager

(42 Besuche)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.